Wunderbar

Unser erster Tag startet nach dem Ausschlafen mit Frühstück in der Sonne! Es gibt Baguette, Croissan, Fromage… Es weht uns dabei ein kräftiger Wind um die Nase. Aufgeregt laufen die Kite- und Windsurfer an uns vorbei zum Strand!

Danach erkunden wir den Campingplatz! Schade, bei der Tauchbasis ist grad keiner! Aber über der Tauchbasis gibt es eine Sonnenterasse mit Meerblick und direkt daneben den großen Pool! Na, da kann man sich ja gut aufhalten und dabei die Tauchbasis beobachten – also, jedenfalls kann ich in der Sonne schlummern und Stefan kann immer wieder hin laufen und schauen, bis schließlich jemand kommt… Endlich! Tauchgänge für morgen sind gebucht! Entspannung kehrt ein.

Hyeres ist ein toller Ort um in den Tag hinein zu leben. Mittag mit Meer-/Surfblick im Solarium!

Dann mal in die warmen Wellen hinein hüpfen… später Grillen, Wein, Pastis… und die Vorfreude auf die Unterwasserwelt!